Verlustquote

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Verlustquote gibt an, welcher Anteil an Trades mit einem Verlust geschlossen wurde.
    Die Verlustquote gibt an, wie hoch der Anteil an Trades mit einem Verlust geschlossen wurde. Dabei wird jeder Trade als Verlierer bezeichnet, wenn er im Verlust, unabhängig von der Höhe, geschlossen wurde. Dazu ein kurzes Beispiel: Ein Händler hat 100 Trades geschlossen. Von denen landen 43 im Verlust. Die Verlustquote beträgt also 43 Prozent.

    In der Regel wird jedoch meistens mit der gegenteiligen Rechnung gearbeitet: Der Trefferquote. Diese wird im folgenden Lexikoneintrag näher erläutert: Trefferquote

    734 mal gelesen