Anpassung der Bestimmungen zu Datenschutz, Haftungsausschluss und Nutzungsbestimmungen

    • Anpassung der Bestimmungen zu Datenschutz, Haftungsausschluss und Nutzungsbestimmungen

      Rechtlich haben sich seit dem letzen Stand der Bestimmungen zu Datenschutz- und Haftungsausschluss ein paar Dinge geändert. Um den gesetzlichen Rahmenbedingungen gerecht zu werden, müssen die folgenden Bestimmungen angepasst werden:

      • Haftungsausschluss
      • Datenschutzerklärung
      • Nutzungsbestimmungen


      Da sich die Bestimmungen ändern, ist es rechtlich notwendig, dass alle bisher registrierten Mitglieder den veränderten Bestimmungen erneut zustimmen müssen. Kurz: Alle bisher zu den "alten" Bedingungen abgegebenen Zustimmungen werden zurückgesetzt.

      Um das Forum dann wieder vollumfänglich als registriertes Mitglied zu nutzen, muss den Bestimmungen - nach dem Durchlesen - erneut zugestimmt werden. Das mag vielleicht für den einen oder anderen etwas lästig sein, ist rechtlich jedoch unumgänglich.

      Die wichtigste Änderung wird sein, dass zukünftig keine zusätzlichen Analysedienste zur statistische Auswertung mehr genutzt werden. Bis dato wird das Tool Piwik genutzt. Umfangreiche Trackinganalysen, wie lange wie oft welche Seite und Unterseite besucht wurde, was Eingangs- und Ausgangsseiten sind, usw .... ist zwar sicher für Webmaster allgemein interessant. Aber wir sind a) kein E-Shop wo das wichtig sein könnte und b) es ist hier keine Werbung platziert, wo man analysiert wo diese auf welcher Unterseite am besten zu platzieren sei ... Kurz: ich sehe aktuell für die Zukunft keinen Sinn und Zweck diese Daten zu analysieren und zwischenzuspeichern. Zukünftig wird das also nicht mehr mit Tools wie Piwik, Google Analytics etc. stattfinden. Alle alten bisher aufgelaufene Analysedaten des verwendeten Tools Piwik werden gelöscht.

      Auch die Nutzungsbestimmungen werden geändert. Hier werden jedoch nur Formänderung und keine Inhaltsänderungen vorgenommen.
      Im Zuge der Änderung werden auch von markttechnik-trader.de betriebenen Seiten auf den Plattformen Facebook und Twitter gelöscht. Das hat rein administrative Zeitgründe.

      Ich bitte für diese kleine Unannehmlichkeit um Verständnis. Das Einpflegen der neuen Bestimmungen und Zurücksetzen der alten Zustimmungen sind für Freitag, 23.06.2017 im Laufe des Tages terminiert.



      Ablauf nach dem Zurücksetzen der Zustimmungen:
      • Die Bestimmungen werden bei Aufruf der Seite nach dem einloggen erneut angezeigt. Bitte durchlesen.
      • Danach kann es akzeptiert oder abgelehnt werden.
      • Eine Ablehnung der Bestimmungen hat eine Deaktivierung des Accounts zu Folge, da eine Nutzung des Forums als Mitglied die Akzeptanz der Nutzungsbestimmungen rechtlich voraussetzt. Ein deaktivierter Account ist nicht gelöscht.
      • Der Account wird automatisch nach Akzeptierung der Bestimmungen wieder vollständig aktiviert.
      • Falls eine Löschung beantragt werden soll, wendet sich per Nachricht/E-Mail an den Administrator oder einen Moderator.
      Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell)
      Über das gelebte Leben und das wir vielleicht führen wollten...
      Mein Trading-Blog