DAX | Gebert-Signal

    • DAX | Gebert-Signal

      Ein Kauf- oder Verkaufssignal wird aus dem Zusammenspiel von Euro-Dollar-Verhältnis, die Euroland-Zinsentwicklung, die Inflationsrate und sowie die Saisonalität erzeugt. Jeder dieser Komponenten wird mit einem Punkt bewertet, aus welchen sich eine Art Ampel ableiten lässt: 0-1 Punkt = Verkaufen, 2 Punkte = Halten, 3-4 Punkte = Kaufen. Das Punktesystem setzt sich wie folgt zusammen:

      • Saisonalität
        Der Zeitraum November bis April erhält einen Punkt
      • Euro-Zinssatz
        War die letzte Zinssatzentscheidung der EZB eine Senkung? ja = ein Punkt
      • Inflation im Euroraum
        Liegt die aktuelle Inflationsrate niedriger als im Vorjahr? Ja = ein Punkt
      • EUR/USD
        Ist der EUR/USD Kurs höher als vor 12 Monaten? Ja = ein Punkt



      Ich bin seit dem 09.11.2016 long im DAX zum Kaufkurs von 91,20€ (per ETF)
      Für den Monat Mai '17 liegt der Signalwert bei 2 Punkte, also beim Signal "Halten".
      • Saisonal: 04/2017 = 0 Punkte
      • Euro-Zinssatz (Vorjahresvergleich) = 1 Punkt (akt. 0,00%)
      • Inflation: aktuell 1,5 % > Vorjahr 0,0% = 0 Punkte
      • Kurs EUR/USD: 1,0930 < Vorjahr 1,1403 = 1 Punkt
      Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell)
      Über das gelebte Leben und das wir vielleicht führen wollten...
      Mein Trading-Blog
    • Hallo.

      Ja, Zertifikate gibt es. Aber die Entwicklung sieht eigentlich recht gut aus. Soweit ich das sehe, unterliegen die Zertifikate einem stetigen Trend aufwärts. Hier die kompl. Historie vom ML0RR6



      Bei Merrill Lynch gab es mal zwei Zertifikate. Das erste auf dem Markt gebrachte wird nicht mehr gehandelt, das zweite müsste dieses sein: boerse-stuttgart.de/de/boersen…eet/?ID_NOTATION=63431772

      Auf seiner Webseite sind mittlerweile weitere Zertifikate verzeichnet. Zu finden auf gebertbrief.de unter Anlageprodukte. Ob diese die ursprüngliche Idee noch verfolgen, kann ich dort nicht finden. Zumindest scheint ein weiterer Indikator die Strategie erweitert zu haben. Auf der Webseite ist zu lesen, dass er den RSI noch mit hinzuzieht.

      Wie dem auch sei. Die neuen Zertis habe ich jetzt nicht so verfolgt. Bei den "alten" weiß ich jedoch, dass vor einiger Zeit auf eine Generierung der Signale von Monatlich auf Wöchentlich umgestellt wurde. Wie das funktionieren soll bei den Eckdaten (Zinssatz, Inflation etc.), kann ich mir nicht vorstellen.

      Ich bleibe bei dem "Ur-Gedanken" und ziehe die monatlichen Daten heran.
      Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell)
      Über das gelebte Leben und das wir vielleicht führen wollten...
      Mein Trading-Blog
    • Verkauf 02.06.17

      Aktueller Punktestand des Gebert-Systems auf Monatsbasis per 02.06.2017

      • Saisonal: 04/2017 = 0 Punkte
      • Euro-Zinssatz (Vorjahresvergleich) = 1 Punkt (akt. 0,00%)
      • Inflation: aktuell 1,9 % > Vorjahr -0,2 % = 0 Punkte
      • Kurs EUR/USD: 1,1221 < Vorjahr 1,1154 = 0 Punkte
      Ergebnis ist 1 Punkt und ergibt damit das Signal „Verkaufen“.

      Der Einstieg war im November 2016. Es ging soeben zum nächsten ausführbaren Kurs aus dem Portfolio. Nun bleibt es wieder abzuwarten, bis ein neues Kaufsignal generiert wird. Die Verkaufssumme wird bis dahin auf ein Tagesgeldkonto zwischengeparkt.

      Kauf: ETF ISIN DE0005933931 am 06.11.2017 @ 91,20 €
      Verkauf: am 02.06.2017 @ 111,74 €
      Ergebnis: +22,5 %
      Bilder
      • 02-06-_2017_19-59-18.jpg

        42,88 kB, 1.173×158, 12 mal angesehen
      Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell)
      Über das gelebte Leben und das wir vielleicht führen wollten...
      Mein Trading-Blog
    • Stand 01.07.2017

      Aktueller Punktestand des Gebert-Systems auf Monatsbasis per 01.07.2017
      • Saisonal: 06/2017 = 0 Punkte
      • Euro-Zinssatz (Vorjahresvergleich) = 1 Punkt (akt. 0,00%)
      • Inflation: aktuell 1,4 % > Vorjahr -0,1 % = 0 Punkte
      • Kurs EUR/USD: 1,1412 < Vorjahr 1,1102 = 0 Punkte

      Ergebnis ist 1 Punkt und damit ist das Verkaufssignal weiter gültig.
      Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell)
      Über das gelebte Leben und das wir vielleicht führen wollten...
      Mein Trading-Blog
    • Stand August 2017

      Aktueller Punktestand des Gebert-Systems auf Monatsbasis per 04.08.2017
      • Saisonal: 07/2017 = 0 Punkte
      • Euro-Zinssatz im Vorjahresvergleich = 1 Punkt (akt. 0,00%)
      • Inflation: aktuell 1,3 % > Vorjahr 0,1 % = 0 Punkte
      • Kurs EUR/USD: 1,1727 < Vorjahr 1,1113= 0 Punkte
      = 1 Punkt → Verkaufsignal weiterhin gültig
      Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel. (Bertrand Russell)
      Über das gelebte Leben und das wir vielleicht führen wollten...
      Mein Trading-Blog