VTAD Berlin - LocationPoint-Trading mit AgenaTrader

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VTAD Berlin - LocationPoint-Trading mit AgenaTrader

      ​LocationPoint-Trading Wie findet man effiziente Einstiege in Trends und Bewegungen

      Regionalgruppe:
      Berlin

      Referent(en):
      Gilbert Kreuzthaler

      Hinweis:

      Datum:
      Don 20. Feb 2014 - 19:00

      Terminbeschreibung:
      Es gibt unzählige Methoden und Ansätze, Charts zu betrachten und zu analysieren. Letztlich ist es immer der Versuch, Ordnung in dieses scheinbare Chaos zu bringen. Herr Kreuzthaler zeigt Ihnen in diesem Seminar selbst entwickelte Methoden, die er während vieler Jahre eigenen Tradings im Markt beobachtet und weiterentwickelt hat. Dabei widmet er sich folgenden Themen:

      - Wer ist mein Gegenüber.?
      - Location Points - was ist das?
      - Die Einstiegssetups: EightTrain und Twenty-Train!
      - Timeframe Up- und DownScaling – was sagen Ihnen die Zeiteinheiten?
      - Stops bzw. Targets!
      - Die Gratis-Trades - traden Sie mit null Risiko, sobald es Ihnen der Markt zeigt
      - Das Ordersizing der eigentliche Heilige Gral im Trading!
      - warum weite Stopps Ihren Erfolg verhindern!

      Zum Referenten Gilbert Kreuzthaler:

      Nach einer anfänglichen Zeit als Bankkaufmann, schlug er einen 2. Ausbildungsweg ein und besuchte eine Schule für Computer Science und Wirtschaftsinformatik.
      Danach war er ca. 20 Jahre für diverse internationale Software- und Finanzdienstleistungskonzerne wie BAWAG/PSK Austria, Unisys Austria, Unisys International, Ceska Sporitelna, Allianz Austria, Allianz Suisse und Allianz SE als Software Engineer, Requirements-Manager, Project-Manager und externer Project-Consultant tätig.
      Mit dem Thema Börse beschäftigt er sich seit dem Jahr 1999 und wechselte nach professioneller Ausbildung in Deutschland und New York sukzessive in das Intraday-Trading.
      Ab 2007 handelte er ca. 1,5 Jahre als Prop-Trader für eine amerikanische Prop-Trading-Firm unter dem TradingCoach Paul Lange, der nun als Virtual-Tradingroom-Moderator für Pristine.com tätig ist.
      In den letzten 3 Jahren zog er sich in die Entwicklung von AgenaTrader zurück und zeichnet dort für die Architektur und das Design von AgenaTrader-Basis, für die Entwicklung der Trading-unterstützenden Komponenten rund um AgenaTrader++ und für die Markteinführung von AgenaTrader verantwortlich.

      tradeescort.com


      Quelle: vtad.de/node/4645
      -> Versuche nie die Märkte vorherzusagen...
      -> Bevor ich das nehme was ich kriegen kann, warte ich lieber darauf, bis ich das bekomme, was ich haben will !!!